Entdecken Sie diesen, von den Küchenchefs der Atelier Médélices, neu interpretierten Weihnachtsklassiker !

Zutaten:

    

Biscuit :

-        Eiweiß : 175g
-        Zucker : 125g
-        Eigelb : 100g
-        Kartoffelstärke : 63g
-        Mehl : 60g

Vanille-Buttercreme :
-        Butter : 200g
-        Vanille-Aroma : 10g
-        Italienischer Baiser : 200g
-        Eiweiß : 100g
-        Zucker : 200g
-        Wasser : 70g
-        Vanilleschote : 1pc

Reduktion aus Passionsfrucht
-      Passionsfrüchte : 4
-        Zucker : 50g

 

verrine-buche-roulee-vanille-passion.jpg

Weitere Rezepte erhalten Sie, wenn Sie das Logo anklicken.


 

Rezept:

 

1-     Der Biscuit

-        Eiweiß mit Zucker schlagen

-        Eigelb hinzugeben und dann den Mixer ausschalten.

-        Mit einem Teigschaber die Kartoffelstärke unterheben.

-        Auf ein Backpapier verteilen und 6 Minuten auf 170° backen.

 

2-     Der italienische Baiser

-        Eiweiß schlagen

-        Den auf 121° erhitzten Zucker zugeben

-        Schlagen, bis die Masse komplett abgekühlt ist

 

3-     Die Buttercreme

-        Die Butter schaumig schlagen

-        Vanillearoma zugeben

-        Mit 1/4 des italienischen Baisers glattrühren

-        Vorsichtig den Rest des italienischen Baisers einarbeiten mit einem Teigschaber oder einem Schaumlöffel.

 

4-     Reduktion aus Passionsfrucht

-        Das Fruchtfleisch der Passionsfrucht reduzieren und den Zucker nach Beschaffenheit zugeben

 

5-     Die Fertigstellung

-        Den Biscuit in Streifen schneiden, damit man mehrere, einzelne Bûches erhält

-        Buttercreme auf den Biscuit streichen

-        Obenauf eine Schicht Reduktion von der Passionsfrucht

-        Den Biscuit rollen und mit Klarsichtfolie in Form halten

-        Kühl stellen

Guten Appetit!