So bereitet man eines der typischen Desserts Martiniques zu.

f.-smith-gastronomie-le-point-de-vue-072613-6.jpg

Für 6 Personen :

  • 25 cl Milch - 20 cl Sahne
  • 20 cl Crème Fraîche - 40 cl Kokosmilch 
  • 3 Eiweiße
  • 100 g Rohrzucker
  • 5 Blätter Gelatine

Die Gelatineblätter in Wasser einweichen. Die Milch und die Crème fraîche zum Kochen bringen. 
Von der Kochstelle nehmen, den Zucker und die ausgedrückten Gelatineblätter einrühren. Gut vermischen. Die Kokosmilch zugeben (evtl. auch einen Schuss weißen Rum)
In Auflaufförmchen mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Mit einer Mango-Fruchtsauce oder einem Salat aus exotischen Früchten servieren.