Kriege und Revolutionen

Ab der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts bis zur Abschaffung der Sklaverei 1848 erlebt Martinique Zeiten der Unruhen, geprägt durch unaufhörliche Auseinandersetzungen.

Wenn Welten aufeinandertreffen - der Sklavenhandel

1502 entdeckt Christopher Kolumbus eine Insel namens Iouanacaëra-Matinino, die von den Kalinas bewohnt ist. Kriege, Epidemien, Misshandlungen - die Begegnung ist traumatisch. Tatsächlich brauchen die Europäer nur 160 Jahre, um die Urbevölkerung Martiniques zu vertreiben.

Geschichte der Insel

Vom indigenen Volk der Arawak, der späteren Kariben, die vor tausend Jahren hier ankamen bis zum Dezentralisierungsgesetz in den 80'er Jahren, über die Kolonialiserung, den Sklavenhandel und seine Abschaffung, öffnet Martinique ein wahres Geschichtsbuch.

German

Die Halbinsel La Caravelle

Auf der Atlantikseite Martiniques gelegen ragt die Halbinsel La Caravelle 12 km in den Ozean und bietet spektakuläre und allgegenwärtige Panoramen zwischen Land und Meer.

La baignoire de Joséphine

Im Süden Martiniques, auf der Atlantikseite, befinden sich in der Bucht von François acht kleine Inseln, von denen einige sehr anschauliche Namen tragen, wie Îlet Frégate (Fregattvogelinsel) oder Îlet Lapin (Kanincheninsel).

Die Bucht von Fort-de-France

Es ist wahrscheinlich der Anblick bei der Ankunft mit dem Boot, der die Hauptstadt zur schönsten Stadt Martiniques macht. Die Baie des Flamands vor Fort-de-France ist eine Pracht.

Die Montagne Pelée

Die Montagne Pelée ist mit ihren 1.397 m der höchste Gipfel Martiniques.

Die Îlet Sainte-Marie und ihr Tombolo

Tombolo ist ein Ausdruck italienischen Ursprungs und bezeichnet einen Dünenstreifen, der über eine Wasserfläche hinweg zwei Landflächen miteinander verbindet, eine Insel und die Küste beispielsweise. Einer der berühmtesten Tombolos der Welt befindet sich in der Normandie; über ihn erreicht man den Mont Saint Michel trockenen Fußes.

 

Kultur und Traditionen

Begegnen Sie einem einfallsreichen, herzlichen und gastfreundlichen Volk, das seine Traditionen noch lebt! Martinique ist eine Insel mit vielfältiger Kultur: Artitektur, Denkmäler und Museen zeugen von einer bewegten Vergangenheit, von Rassenmischung und verschiedensten Einflüssen.  

German

Pages

Précédent suivant
sublayer

The Martinique Cruise Experience

Martinique has recently started a new initiative to welcome its cruise visitors

sublayer

Martinique, an Awarded-Winning Destination

sublayer

Additional air service with Norwegian

How to get to Martinique ?

En savoir plus

 

28°C

°F

Find a Travel Specialist

En savoir plus

 

Martinique in Pictures

En savoir plus

 

 
Martinique Surf Pro 2017

MARTINIQUE SURF PRO

BASSE-POINTE

From 01/04/2017  To  08/04/2017

With highest ambitions, organisers are preparing the 3rd edition of the Martinique Surf Pro,...
More information All events
Lamentin Jazz Festival

LAMENTIN JAZZ PROJECT

LE LAMENTIN

From 29/05/2017  To  04/06/2017

Popular Jazz in Martinique
More information All events

TOUR DE MARTINIQUE DES YOLES RONDES

From 30/07/2017  To  06/08/2017

Martinique’s summer schedule of festivals and special events offers fun and excitement for...
More information All events
Boucans de la baie

LES BOUCANS DE LA BAIE

FORT-DE-FRANCE

30/12/2017

December 30th of 2016, Fort-de-France welcomes its guests under the fireworks of the "Boucans de...
More information All events

LIVE AND INVEST IN MARTINIQUE

En savoir plus

 

Page suivante

Must see in Martinique

  • Mount Pelée
  • The islet of Sainte-Marie and its tombolo
  • Saint-Pierre, City of Art and History
  • Caravelle peninsula
  • Fort-de-France bay
  • La Pointe du Bout
  • Les Salines
  • Diamond Rock
  • Coeur-Bouliki
  • The petrified savannah
  • Josephine's Bath and white shoals
Page suivante

Enjoy your stay with...

Your Love
 

En savoir plus

Your Family
 

En savoir plus

Your Friends
 

En savoir plus

A Group
 

En savoir plus

Seminars
 

En savoir plus

 

Page suivante

Bring back a piece of Martinique

For Apple Ios and Google Android